Unterrichtsgestaltung

Wir geben unseren Schülern Freiräume für ihre individuelle Entwicklung. Aber auch die Fähigkeit, mit anderen Kindern gemeinsam Vorhaben zu planen, zu entwickeln und durchzuführen, wird von uns gefördert. Die Themen und Unterrichtsinhalte werden aufbauend auf den Fähigkeiten und Voraussetzungen der Schüler methodenvielfältig und mit unterschiedlichen Arbeitsformen erarbeitet.
Einzelarbeit
Partnerarbeit
Gruppenarbeit
Projektunterricht
Stationslernen
Arbeitspläne
Referate
Frontalunterricht
Gruppengespräche

Die Schuleingangsphase

Kinder kommen mit unterschiedlichen Motivationen, Fähigkeiten, Erwartungen und mit unterschiedlichen Kenntnissen in die Schule. Wir knüpfen an diese unterschiedlichen Lernvoraussetzungen an.

Unser Ziel ist es, jedes Kind dort abzuholen, wo es in seiner persönlichen Entwicklung steht, sowie den Spaß am Lernen und die Selbstständigkeit zu fördern.

Notwendig für diese schulische Arbeit sind Aufgaben und Aufgabenformate, mit denen individuelles Lernen in der sozialen Gemeinschaft angeregt und gefördert werden kann. Jedes Kind kann dadurch seine Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Lernprozess einbringen und seinen Lernweg ausbauen. In der Eingangsphase ist der organisatorische Rahmen im Interesse der Kinder gelockert. Die Verweildauer ist flexibel und kindgerecht auf ein bis maximal drei Jahre ausgerichtet. Erfahrungsgemäß durchlaufen 90 % aller Kinder die Eingangsphase in 2 Jahren.  

Unterricht in den Klassen 3 und 4

Wir wollen Grundlagen für ein selbstbestimmtes, eigenaktives und gemeinschaftliches Lernen legen, um die Kinder optimal auf die weiterführenden Schulen vorzubereiten. Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten bekommen von besonders ausgebildeten Lehrkräften LRS Förderunterricht. Gleiches gilt für die Förderung im Bereich Mathematik.
Die Sozialkompetenz wird darüber hinaus gefördert, in dem die 3. und 4. Klassen verantwortungsvolle Aufgaben im Schulalltag übernehmen:
Klassenverträge
Patenschaften Schulanfänger
Schüleraufsichten
Streitschlichter
Schülerrat
Anschrift

Fritz-Reuter-Schule

Königsberger Str. 7

25436 Tornesch
Telefon & -fax

Telefon  04122  95 72 - 540

Telefax   04122 95 72 - 550
E-Mail & Web

E-Mail  info@frs-tornesch.com

Web  www.frs-tornesch.com
© 2019 Fritz-Reuter-Schule